Stand-Alones © haring

Stand-Alones © haring

Liquid Loft: Stand-Alones (polyphony)

Freitag, 18. und Samstag, 19. Juni 2021, 19:30 Uhr, Spielboden Dornbirn / Parkhaus Rhomberg-Areal

Stand-Alones sind verschiedene solistische Bewegungssymphonien, die ursprünglich für das Leopold-Museum Wien (ImPulsTanz 2019) konzipiert wurden. Jede einzelne tänzerische Interpretation beruht auf einem eigenständigen Musik- Sprach- oder Soundarrangement. Die choreografische Komposition besteht aus einer Reihe von gleichzeitig performten Soli, die an bestimmten Momenten miteinander synchronisiert und zu einer Polyphonie zusammengeführt werden.

Für das tanzist Festival  wurde eigene site-spezifischen Versionen geschaffen und die Szenerie der Landschaft mit einbezogen. Die Architektur des Gebäudes (Parkhaus Rohmberg Areal) aber auch Einflüsse wie Licht, Wetterbedingungen und Umgebungsgeräusche erweitern die bildnerische und akustische Komponente und sind Teil des performativen Geschehens.