g
 
d

INFORMATIONEN

Auch 2005 wird das TANZ IST Festival in zwei Teilen durchgeführt. Vom 13. bis 21. Mai 2005 ein Flamencokunst Festival und vom 8. bis 15. Oktober 2005 ein Festival für Gegenwarts-Tanz. Ziel bleibt es, beiden Kunstsparten mehr Raum zu geben und die Auseinandersetzung mit Tanzkunst zu forcieren. Durch die künstlerische Leitung von Günter Marinelli werden beide Festivalteile unter dem Projekttitel TANZ IST zusammengeführt und am Spielboden in Dornbirn realisiert.

Workshop Teilnahmegebühren

Die Teilnahme bei einem Workshop (Erstkurs) kostet generell € 60,- inklusive Anmeldegebühr. Bei der Teilnahme an beiden Workshops werden ab dem zweiten Kurs nur noch € 50,- berechnet.

KARTENPREISE

Eintrittspreis pro Abend € 19,- bzw. € 15,- ermäßigt für Spielboden Mitglieder, Ö1-Club, Kunden/innen der Raiffeisenbank und WorkshopbesucherInnen und SchülerInnengruppen. Für den Vortrag mit Andreas Maria Germek, die Uraufführung von „Zapateado“ und den Spielfilm Los Tarantos mit Carmen Amaya, sowie die Dokumentation Rito y Geografia del Cante am 21.5. ist der Eintritt € 7,-/4,-. Die Vorführungen von Rito y Geografia del Cante vor den Abendvor-stellungen sind kostenlos. Ein Flamencofestivalpass für das gesamte Festivalprogramm (ausgenommen Workshops) ist für € 50.- erhältlich, bzw. € 45.- ermäßigt.

Kartenvorverkauf

Dornbirn Tourismus | T 0(043)5572 22188
http://ticket.dornbirn.at (Online-Ticketkauf)

Veranstaltungsadresse und Kartenreservierung

Spielboden Kulturveranstaltungs GmbH
Rhombergs Fabrik | Färbergasse 15
A 6850 Dornbirn | T 0(043)5572 21933 | F -44
karten@spielboden.at | www.spielboden.at

Eine Veranstaltung des Vereins TANZ IST. Künstlerische Leitung: Günter Marinelli. Festivalgestaltung: Andreas Maria Germek, Belén Cabanes und Günter Marinelli.

TANZ IST wird unterstützt von

STADT DORNBIRN
LAND VORARLBERG
BUNDESKANZLERAMT KUNSTSEKTION